medienhaus:nord sh:z das medienhaus

Weihnachtsrouladen

Lecker mittel



Zutatenliste moblie

Portionen: 4
  • 4 Rouladen (à 200-250g)
  • 100 g Möhren
  • 0,5 Knollensellerie
  • 3 Schalotten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 10 Gewürznelken
  • 10 Piment
  • 1 TL Pfeffer
  • 0,5 Bund Thymian
  • 100 ml Rotweinessig
  • Für die Füllung
  • 3 Schalotten
  • 20 g Butter
  • 150 g Rinderhack
  • 150 g Schweinehack
  • 1 Ei
  • 50 g Blattspinat blanchiert
  • 2 EL Petersilie glatt, gehackt
  • 2 Lebkuchen gemahlen
  • 1 EL Rosinen in 20ml rum eingelegt
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 30 g Mandelblättchen
  • 0,5 Orangen Schalenabrieb
Senden & Drucken:

Zubereitung

1 Den Sellerie, die Möhren, den Knoblauch und alle Schalotten klein schneiden. Eine Hälfte der Schalotten beiseitelegen. Den Rest des Gemüses und die Gewürze mit dem Rotweinessig und 200ml Wasser in einer flachen Schale mischen und die Rouladen hineinlegen. Die Klarsichtfolie bedecken und 24 Stunden lang in den Kühlschrank stellen.
2 Dann aus der Marinade nehmen und durch ein Sieb abtropfen lassen. Die Flüssigkeit auffangen.
3 Die Schalotten für die Füllung in der Butter glasig anbraten. Beide Hacksorten mit dem Ei, den Schalotten, dem Spinat, der Petersilie, den gemahlenen Lebkuchen und den Rosinen vermischen. Dabei mit Salz, Pfeffer und Orangenschale mischen.
4 Dann gleichmäßig auf den Rouladen verteilen. Die Rouladen aufrollen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5 Das Butterschmalz erhitzen und die Rouladen darin anbraten. Das Mariniergemüse zugeben und mitbraten. Rosmarin, Ahornsirup und die Marinade nacheinander zugeben. Dann zudecken und etwa 75 Minuten kochen lassen. Ab und zu mit dem Schmorfond begießen.
6 Die Rouladen nach der Kochzeit aus dem Topf nehmen und warm stellen. Den Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen und das Gemüse fest durchdrücken. Einkochen lassen und dann mit in Wasser aufgelöster Speisestärke binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Preiselbeeren und Mandelblättchen zugeben.

Kommentare

Zu diesem Rezept wurde noch kein Kommentar verfasst.

Kommentar erstellen

Ihre Meinung interessiert uns. Geben Sie hier Ihren Namen, E-Mail Adresse und den Kommentar ein.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


Bitte Sicherheitsfrage lösen:


Rezept bewerten

 

Rezept teilen:

Zutatenliste

Portionen: 4
  • 4 Rouladen (à 200-250g)
  • 100 g Möhren
  • 0,5 Knollensellerie
  • 3 Schalotten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 10 Gewürznelken
  • 10 Piment
  • 1 TL Pfeffer
  • 0,5 Bund Thymian
  • 100 ml Rotweinessig
  • Für die Füllung
  • 3 Schalotten
  • 20 g Butter
  • 150 g Rinderhack
  • 150 g Schweinehack
  • 1 Ei
  • 50 g Blattspinat blanchiert
  • 2 EL Petersilie glatt, gehackt
  • 2 Lebkuchen gemahlen
  • 1 EL Rosinen in 20ml rum eingelegt
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 30 g Mandelblättchen
  • 0,5 Orangen Schalenabrieb
Senden & Drucken: