medienhaus:nord sh:z das medienhaus

Schoko-Minz-Plätzchen

Lecker mittel



Zutatenliste moblie

Portionen: 1
  • 1,5 Tassen Mehl
  • 1 Tafel Minz-Schokolade
  • 1,5 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 6 EL Butter
  • 0,75 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1,5 TL Backpulver
Senden & Drucken:

Zubereitung

1 Mehl und Backpulver mischen.
2 Die Minzschokolade mit einer Tafel Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die halbe Tafel Zartbitterschokolade klein hacken.
3 Zucker und Vanillezucker mit der Butter zu einer schaumigen Masse rühren. Nacheinander die geschmolzene Schokolade und die Eier zugeben. Dann das Mehl unterrühren. Als letztes die gehackte Schokolade zugeben. Der Teig sollte eine klebrige Konsistenz haben.
4 Den Teig halbieren und jede Hälfte platt auf ein Stück Frischhaltefolie legen. In einer rechteckigen Form einwickeln und für 1 Stunde ins Gefrierfach legen.
5 Den Puderzucker in eine Schüssel geben. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig in kleine Würfel schneiden, zu Kugeln formen und diese im Puderzucker wälzen. Dann auf ein Backblech (mit Backpapier) legen und etwa 12 Minuten backen, sodass die Puderzuckerdecke aufreißt.

Kommentare

Zu diesem Rezept wurde noch kein Kommentar verfasst.

Kommentar erstellen

Ihre Meinung interessiert uns. Geben Sie hier Ihren Namen, E-Mail Adresse und den Kommentar ein.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


Bitte Sicherheitsfrage lösen:


Rezept bewerten

 

Rezept teilen:

Zutatenliste

Portionen: 1
  • 1,5 Tassen Mehl
  • 1 Tafel Minz-Schokolade
  • 1,5 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 6 EL Butter
  • 0,75 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1,5 TL Backpulver
Senden & Drucken: