medienhaus:nord sh:z das medienhaus

PadThai

Einfach Lecker Schnell



Zutatenliste moblie

Portionen: 1
  • Padthai Sauce
  • 0,33 Tasse Kokoszucker
  • 3 EL Fischsoße
  • 3 EL Tamarind Saft
  • EL Chilisoße
  • EL Schalottenwürfel 2-3 2-3
  • 2 EL Tofu
  • 2 TL getrocknete Shrimps (Pulver)
  • 2 EL weißer Kohl
  • Hühnchen oder frische Shrimps
  • 1 Ei
  • 1 Handvoll Reisnudeln
  • getrocknetes Chilipulver
  • 0,5 Tasse Sojabohnensprossen
  • etwas Limettensaft
  • zerstoßene Erdnüsse
  • Pflanzenöl
  • 0,25 Tasse Frühlingszwiebeln
Senden & Drucken:

Zubereitung

1 Für die Padthai Soße alle Zutaten miteinander in einem Becher vermischen.
2 In einem Wok etwas Pflanzenöl erhitzen und die gewürfelten Schalotten hinzugeben und glasig braten. Danach den Tofu, die getrockneten Shrimps und den Kohl zuführen. Nur kurz anbraten, zu Seite schieben und die Hühnchenstücke oder Shrimps anbraten bis es fast durch ist. Ebenfalls zur Seite schieben. 1 Ei in den Wok schlagen und kurz anbraten lassen. Danach das fast durchgebratene Ei mit den restlichen Zutaten mischen. Anschließend die Reisnudeln dazugeben.
3 Die vorher gemixte Padthai Soße in den Wok geben und gut mixen. Etwas Chilipulver sowie die Sojasproßen und die Frühlingszwiebeln zugeben. Sofort servieren, sodass die Sprossen und die Frühlingszwiebeln noch roh und knackig sind. Stilecht auf einem Bananenblatt anrichten und mit Limettensaft beträufeln und mit den zerstoßenen Erdnüssen dekorieren.

Kommentare

Zu diesem Rezept wurde noch kein Kommentar verfasst.

Kommentar erstellen

Ihre Meinung interessiert uns. Geben Sie hier Ihren Namen, E-Mail Adresse und den Kommentar ein.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


Bitte Sicherheitsfrage lösen:


Rezept bewerten

 

Rezept teilen:

Zutatenliste

Portionen: 1
  • Padthai Sauce
  • 0,33 Tasse Kokoszucker
  • 3 EL Fischsoße
  • 3 EL Tamarind Saft
  • EL Chilisoße
  • EL Schalottenwürfel 2-3 2-3
  • 2 EL Tofu
  • 2 TL getrocknete Shrimps (Pulver)
  • 2 EL weißer Kohl
  • Hühnchen oder frische Shrimps
  • 1 Ei
  • 1 Handvoll Reisnudeln
  • getrocknetes Chilipulver
  • 0,5 Tasse Sojabohnensprossen
  • etwas Limettensaft
  • zerstoßene Erdnüsse
  • Pflanzenöl
  • 0,25 Tasse Frühlingszwiebeln
Senden & Drucken: