medienhaus:nord sh:z das medienhaus

Filetsteaks mit Honig-Senf-Kruste

Einfach Lecker



Zutatenliste moblie

Portionen: 2
  • 200 g Risottoreis
  • 4 Rinderfiletsteaks à 150g
  • 2 Scheiben Toast
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Senf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 25 g Butter
  • 5 EL Weißwein trocken
  • 0,5 L Gemüsebrühe
  • 100 g Erbsen tiefgefroren
  • 1 EL Butterschmalz
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 1 EL Pfefferkörner grün, eingelegt
  • 0,5 Bund Thymian
  • Salz
Senden & Drucken:

Zubereitung

1 Die Rinde des Toasts abschneiden. Die Scheiben in feine Würfel schneiden.
2 Den Thymian säubern und die Blätter abzupfen. Mit den Toastwürfeln, dem Senf, dem Honig und viel Salz vermischen.
3 Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, klein schneiden und in der geschmolzenen Butter glasig braten. Den Reis unter Rühren zugeben und auch glasig braten.
4 Den Weißwein zugießen und kochen lassen, bis alle Flüssigkeit verdampf ist. Die Brühe nach und nach zugeben, immer wenn die Flüssigkeit verdampft ist.
5 Dann die Erbsen hineingeben und mitschmoren.
6 Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
7 Die Tomaten putzen.
8 Die Steaks in warmen Butterschmalz von beiden Seiten anbraten. Dann die Toast-Masse auf die Steaks geben. Die Tomaten mitanbraten und eine Viertelstunde in den Ofen geben.
9 Den geriebenen Parmesan zu dem Reis geben.

Kommentare

Zu diesem Rezept wurde noch kein Kommentar verfasst.

Kommentar erstellen

Ihre Meinung interessiert uns. Geben Sie hier Ihren Namen, E-Mail Adresse und den Kommentar ein.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


Bitte Sicherheitsfrage lösen:


Rezept bewerten

 

Rezept teilen:

Zutatenliste

Portionen: 2
  • 200 g Risottoreis
  • 4 Rinderfiletsteaks à 150g
  • 2 Scheiben Toast
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Senf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 25 g Butter
  • 5 EL Weißwein trocken
  • 0,5 L Gemüsebrühe
  • 100 g Erbsen tiefgefroren
  • 1 EL Butterschmalz
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 1 EL Pfefferkörner grün, eingelegt
  • 0,5 Bund Thymian
  • Salz
Senden & Drucken: